Neu: Young&Oldtimer-Versicherung

 

Immer mehr Menschen entdecken ihre Liebe zu Automobilen und Motorrädern, die schon viel erlebt haben und ihre eigenen Geschichten erzählen.

Bei der wgv finden Sie für Ihr Schmuckstück den optimalen Schutz zu günstigen Preisen.

 

„Neue Oldtimer-Tarife sind oft günstiger und bieten mehr Leistung.“ Finanztip Website, Thema Oldtimer-Versicherung

Voraussetzungen

Diese Klassiker können Sie bei uns versichern.

Die Young&Oldtimer-Versicherung umfasst sowohl Pkw als auch Motorräder. Das Mindestalter der Fahrzeuge ist 20 Jahre (Youngtimer) bzw. 30 Jahre (Oldtimer).

Die Versicherung ist mit folgenden Kennzeichen möglich:

  • Saisonkennzeichen: maximal von März bis November

 

Und zusätzlich bei Oldtimern:

  • H-Kennzeichen
  • Oldtimer-Wechselkennzeichen (07er): Der Beitrag wird aus dem teuersten Fahrzeug berechnet


 

 

So bestimmen Sie den Zustand Ihres Fahrzeugs.

Beschreibung / Mängelbeispiele Note – Zustand
Zustand entspricht der Lieferung durch den Hersteller (neu) oder übertrifft den ursprünglichen Zustand (besser)
  • Keine Mängel, Gebrauchsspuren oder Beschädigungen zu erkennen
1 – makellos
Original oder durch fachgerechte Restaurierung wiederhergestellt, leichte Gebrauchsspuren sind vorhanden
  • Ausgebesserte Steinschläge
  • Putzspuren im Lack
  • Gebrauchsspuren an Pedalen
2 – gut
Fahrzeug ist verkehrssicher und kann gefahren werden, kleinere Mängel sind erkennbar
  • Kleinere Roststellen an nichttragenden Teilen
3 – gebraucht
Fahrzeug ist nur eingeschränkt fahrbereit, Instandsetzung ist dringend erforderlich
  • Strukturelle Rostschäden
  • Innenausstattung verschlissen
  • Motor überholungsbedürftig
4 – verbraucht
Fahrzeug ist sehr schlecht erhalten und nicht fahrbereit
  • Nicht in allen Teilen vollständig
5 – restaurierungsbedürftig
Leistungen & Tarife

Wie Sie Ihren Young- oder Oldtimer absichern können.

Wie viel Schutz Sie für Ihren Young- oder Oldtimer benötigen, hängt von Alter, Zustand, Wert und Nutzung des Fahrzeugs ab, aber natürlich auch von Ihrem persönlichen Sicherheitsbedürfnis.

Neben Teilkasko- und Vollkaskoversicherung bietet Ihnen die Young&Oldtimer-Versicherung eine Allgefahrenversicherung, denn bei einem alten Auto oder Motorrad sind Sie trotz aller Umsicht und Pflege nie ganz vor Überraschungen gefeit.

Welche Voraussetzungen Ihr Schmuckstück erfüllen muss.

Ein gepflegter Young- oder Oldtimer ist ein wertvolles Gut. Einerseits ist er zu schade, um ihn als Alltagsfahrzeug zu nutzen. Und andererseits macht das Fahren viel zu viel Spaß, um ihn nur in der Garage stehen zu lassen. Genau darauf sind die Zugangsvoraussetzungen für die Young&Oldtimer-Versicherung abgestimmt.

  • Ihr Fahrzeug hat die Zustandsnote 1-3
  • Sie besitzen ein Alltagsfahrzeug neben Ihrem Young- oder Oldtimer
  • Sie haben einen Garagenstellplatz
  • Das Fahrzeug ist auf Sie als Versicherungsnehmer oder Ihren Ehe- bzw. Lebenspartner zugelassen
  • Sie nutzen den Young- oder Oldtimer nur privat
  • Es fahren nur Sie, Ihr Ehe- bzw. Lebenspartner, Eltern und Kinder, die mindestens 25 Jahre alt sind
  • Sie fahren maximal 10.000 km im Jahr

 

 

Kurzgutachten erst ab 50.000 € Marktwert

Bei Oldtimern mit H-Kennzeichen ist in der Regel ein Kurzgutachten gefordert – von Classic Data, Dekra oder TÜV. Bei der wgv ist dies erst ab einem Marktwert von über 50.000 € notwendig. Einzige Ausnahme: Motorräder. Hier ist das Kurzgutachten ab 15.000 € Pflicht.

wgv Berater Helmut Halt - seit 22 Jahren Service und Beratung

Kontakt:

wgv Telefon:

0711 317667
 

E-Mail: helmut.halt@wgv.de

 

wgv Versicherungen Helmut Halt

Breslauerstr. 36

73730 Esslingen am Neckar

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag08:00 - 20:00
Samstag, Sonntag18:00 - 20:00
Rufen Sie zur Terminvereinbarung bitte an

Tweets von Helmut Halt @wgv_esslingen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© wgv Versicherungen Helmut Halt