Haftpflichtversicherung der wgv

ePaper
Zuverlässiger Schutz ab 2,15 € im Monat

Teilen:
Einführung

Warum die Privathaftpflichtversicherung so wichtig ist.

Keine Frage: Die private Haftpflichtversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt – für jeden von uns. Denn wer aus Fahrlässigkeit – also eine kleine Ungeschicklichkeit oder ein Versehen – einen anderen verletzt oder sein Eigentum beschädigt, der haftet dafür laut Gesetz mit seinem gesamten Vermögen.

Die wgv bezahlt begründete Haftpflichtansprüche gegen Sie und weist Forderungen zurück, wenn sie unberechtigt sind. Und falls notwendig, übernehmen wir für Sie auch die Kosten eines eventuellen Rechtsstreits.

 

Kontakt 0711 317667

Montag bis Freitag
8:00 bis 20:00 Uhr

Samstag und Sonntag
18:00 bis 20:00 Uhr


„Eine private Haftpflichtversicherung braucht jeder.“Stiftung Warentest 12/2014
Beispiele

5 Fälle, bei denen die wgv Privathaftpflicht Sie vor hohen Kosten schützt:

1.

Sie überqueren als Fußgänger unachtsam die Straße und verursachen dabei einen Unfall.

2.

Sie haben bei Glätte vergessen den Bürgersteig zu streuen. Ein Fußgänger stürzt und verletzt sich.

3.

Sie können beim Radfahren nicht rechtzeitig bremsen und stoßen mit einem Fußgänger zusammen.

4.

Ihre Waschmaschine ist defekt. Das austretende Wasser durchnässt die Nachbarwohnung.

5.

Ihr PC hat sich einen Virus eingefangen. Durch das Versenden von E-Mails breitet er sich auf anderen Computern aus. Die Geschädigten verlangen Schadenersatz von Ihnen.

Und sollte tatsächlich etwas passieren, gilt: Melden Sie uns einfach den Schaden, wir kümmern uns um den Rest.

 
 
Vorteile

Überzeugende Gründe für Ihre Privathaftpflicht bei der wgv:

Ihr Versicherungsschutz gilt weltweit und rund um die Uhr
Unberechtigte Schadenersatzansprüche wehren wir für Sie ab

 

 

Wir bieten perfekten Schutz für Singles und Familien
Wohneigentümer versichern wir jetzt noch günstiger
 

Profitieren Sie von über 90 Jahren wgv Versicherungserfahrung.

 

Die wgv ist Testsieger

Focus Money, Ausgabe 43/2016                                                                                                                                                                  

 

2. Rang für die wgv Privathaftpflichtversicherung Öko-Test, Ausgabe 12/2015
Privathaftpflicht: Schützt Sie und Ihre Familie bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden vor finanziellen Forderungen – 24 Stunden am Tag und weltweit.

Die wgv ist Testsieger

Finanztest – Note „SEHR GUT“ für Privathaftpflicht
19.11.2014

Finanztest hat in der Ausgabe 12/2014 vom Privathaftpflicht-Policen verglichen. Der wgv OPTIMAL-Tarif ist dabei mit der Note 1,3 ausgezeichnet worden.

Tierhalterhaftpflicht - Sichert Sie bestens ab, falls Ihr Tier einen Schaden verursacht. Für Hunde- und Pferdehalter ein absolutes Muss.

Schützt dann, wenn Tiere Schaden verursachen.

Besitzer eines Tieres sind für Schäden verantwortlich, die durch das Verhalten des Tieres verursacht werden. Nach dem „Bürgerlichen Gesetzbuch“ ist die Haftung eines Tierhalters verschärft, weil er auch ohne Verschulden haftet, wenn es sich nicht um ein Nutztier handelt. Aus diesem Grund ist die Tierhalterhaftpflicht-
versicherung unbedingt erforderlich.

Tierhalterhaftpflicht
  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht: Deckt die Haftung aus der Vermietung oder Verpachtung von Räumen, Wohnungen und Gebäuden ab. Unerlässlich für Eigentümer und Vermieter von Häusern und Grundstücken.

Zuverlässiger Rundumschutz für Hausbesitzer.

Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist ein Muss für jeden Eigentümer eines Mehrfamilienhauses oder eines vermieteten Einfamilienhauses. Diese wichtige Versicherung deckt die Haftung aus der Vermietung oder Verpachtung von Räumen, Wohnungen und Gebäuden ab. Und weil immer etwas vorfallen kann, ist sie unverzichtbar. Vertrauen Sie als Hausbesitzer den Leistungen der wgv und informieren Sie sich im wgv Versicherungsbüro Helmut Halt

  • Bauherrenhaftpflicht

Bauherrenhaftpflicht: Bietet Ihnen Schutz vor Haftpflichtansprüchen, falls es bei den Baumaßnahmen zu einem Schadenfall kommt.

So sind Bauherren auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Wird ein Bauauftrag vergeben, wird die Haftung in der Regel vom Bauherrn auf den Bauunternehmer übertragen. Allerdings können Sie als Bauherr immer noch selbst haften – zum Beispiel, wenn ein Bauunternehmer leistungsunfähig wird oder er bestimmte Risiken nicht oder nicht ausreichend versichert hat. So gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, dass Sie wegen unvorsichtiger Auswahl von Bauunternehmern oder Architekten haften müssen.

Darüber hinaus droht Ihnen eine Haftung, wenn Sie Verstöße von Bauunternehmern oder Architekten dulden. Aus diesem Grund sollten Sie keinesfalls „blind“ darauf vertrauen, dass ein Bauunternehmer von sich aus alles Erforderliche veranlasst. Bei unzureichender Überwachung haften Sie. Und sollten sich Missstände ergeben, müssen Sie selbst für die erforderlichen Maßnahmen zur Behebung der Mängel sorgen.

Diensthaftpflicht

Diensthaftpflicht: Speziell für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes: ein wichtiger Versicherungsschutz für Schäden im Zuge der Berufsausübung.

So sorgen Angestellte im öffentlichen Dienst sicher vor.

Je nach Art Ihrer Tätigkeit haftet zunächst Ihr Dienstherr (z. B. bei Amtspflichtverletzungen nach § 839 BGB in Verbindung mit Art. 34 GG). Allerdings kann Sie Ihr Dienstherr oder Arbeitgeber in Regress nehmen:

  • bei Beamten dann, wenn grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
  • bei Angestellten und Arbeitern des öffentlichen Dienstes, für die der TVöD gilt - bereits bei Vorliegen von mittlerer Fahrlässigkeit.

Auch wenn Sie Ihrem Dienstherrn oder Arbeitgeber unmittelbar Schaden zufügen, steht diesem ggfs. ein Regressanspruch zu.

Die Diensthaftpflichtversicherung der wgv.deckt das Haftungsrisiko aus Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die Sie bei der Ausübung Ihres Dienstes Dritten zufügen. Im Rahmen von vereinbarten Versicherungssummen und Höchstentschädigungsgrenzen ist auch die Haftung aus Schäden mitversichert, die Sie Ihrem Dienstherrn oder Arbeitgeber unmittelbar zufügen.

Zunächst prüfen wir als Ihr Diensthaftpflichtversicherer, ob gegen Sie geltend gemachte Ansprüche tatsächlich begründet sind – und wenn ja, in welcher Höhe. Sind Ansprüche rechtlich begründet, werden diese von uns übernommen.
Erweisen sich die Ansprüche dagegen als rechtlich unbegründet, wehren wir diese für Sie ab.

So finden Sie uns: wgv Versicherungen Helmut Halt

 

 

 


Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag08:00 - 20:00
Samstag, Sonntag18:00 - 20:00
Rufen Sie zur Terminvereinbarung bitte an

Kontakt:

wgv Telefon:

0711 317667
 

E-Mail: helmut.halt@wgv.de

 

Helmut Halt

Breslauerstr. 36

73730 Esslingen am Neckar

 

wgv Berater Helmut Halt - seit 21 Jahren Service und Beratung
Tweets von wgv Versicherungen @wgv_esslingen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© wgv Versicherungen Helmut Halt